Skip to main content
Langhe Arneis, Prunotto, Piemont
2022

Langhe Arneis, Prunotto, Piemont

Der Langhe Arneis aus dem Weingut Prunotto präsentiert sich hellgelb mit einem schönen grünen Schimmer. Sein intensives Bukett offenbart blumige Nuancen sowie Noten tropischer Früchte. Ein fein strukturierter, wohl balancierter Weißwein mit angenehmer Säure.

 

Arneis ist eine autothone Rebsorte aus dem Piemont. Man kennt sie meist aus Langhe oder Roero.

Das Weingutes Prunotto datiert zurück auf das Jahr 1904. Es wurde als Winzergenossenschaft „Der Weine aus Langhe“ gegründet und hatte nach der ersten guten Ernte im Jahre 1905 einige schwierige Jahre zu überstehen. Wirtschaftliche Engpässe und die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges führten schließlich zur Auflösung der Genossenschaft. Doch ein Mann der ersten Stunde, Alfredo Prunotto, war überzeugt, das Weingut aus der Krise führen zu können. Unter dem Namen „Prunotto“ wurden binnen kürzester Zeit erfolgreich Weine produziert und schon bald exportiert.

Im Jahr 1989 knüpfte die Antinori-Familie erste geschäftliche Kontakte mit dem piemonteser Weingut. Zunächst übernahm man nur die Distribution, seit 1994 – mit Ausscheiden der Colla-Brüder aus dem Unternehmen – ist das Traditionshaus aus der Toskana direkt in die Produktionsprozesse involviert. An erster Stelle steht dabei immer, den von Alfredo Prunotto geprägten, hohen Qualitätsstandard zu bewahren und weiter zu entwickeln. Bis heute wird nur eigenes Traubengut für die Herstellung der Weine verwendet und somit die Kontrolle über das Endprodukt gewährleistet.

  • 13,0 % Vol.
  • 0,75 l
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmacksrichtung: Trocken
  • Allergene: Enthält Sulfite

18,00 EUR inkl. MwSt.

Preis pro Liter: 24,00 €

6 vorrätig

Tags

Sind Sie 18 Jahre alt, oder älter?

Um bei uns einkaufen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Der Versand erfolgt mittels Altersprüfung.