Skip to main content
Sauvage, Chateu Moyau, Languedoc

Sauvage, Chateu Moyau, Languedoc

Château Moyau umfasst ein Areal von insgesamt 52 ha. Für rund die Hälfte des Areals bestehen Pflanzrechte. Derzeit werden 21 ha aktiv bewirtschaftet. Weitere 3 ha werden derzeit für die Bepflanzung vorbereitet.

Der Name des Weinguts ist dem occitanischen Wort „Matuya“ entlehnt. Dies bedeutet „fruchtbares Land“. Der Legende nach stammt der Name des Weinguts jedoch von dem Gründer des Weinguts, einem Piraten der sich hier „am Ende seiner Karriere“ zu Ruhe gesetzt haben soll. Wir finden beide Herleitungen sympathisch. 

Ende des 20. Jahrhunderts waren weite Teile des Weinguts dem Verfall preisgegeben. Dies änderte sich ab 2004 mit der grundsätzlichen Neuausrichtung des Weinguts. So wurde die Weinproduktion konstant von Quantität auf Qualität umgestellt; die produzierten Weine machen nur noch ein Drittel des ursprünglich produzierten Moyau-Weins aus. 

Heute erstrahlt das Weingut im neuen Glanz: Mit zeitgemäßen, nachhaltigen Methoden wird der Wein angebaut und in unserem modernen Keller zu dem ausgebaut, was unsere Kunden und wir so schätzen: unvergleichbar Moyau

Rebsorten: Carignan, Grenache Noir, Syrah

Im Glas brilliante und klare Struktur, dunkles rubinfarbenes Rot
In der Nase Töne von dunkler Marmelade, Himbeeren und hellem Tabak

Am Gaumen fruchtige Noten von Waldbeeren kombiniert mit Lakritz- und Mokkanoten. Mittlere Abgang

Empfehlung zum einfach unkompliziert trinken.

  • 14,5 % Vol.
  • 0,75 l
  • Ausbau: Barrique-Ausbau 10%1 Jahr
  • Allergene: Enthält Sulfite

14,00 EUR inkl. MwSt.

Preis pro Liter: 18,67 €

12 vorrätig

Sind Sie 18 Jahre alt, oder älter?

Um bei uns einkaufen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Der Versand erfolgt mittels Altersprüfung.